Schön war´s!

erschienen am 30 August, 2010 um 10:45 am erstellt von in Aktuell

Sommerferien mit der Mobilen Jugendarbeit

In der ersten Ferienwoche wurde direkt am Strand gezeltet und sich die Zeit mit der modernen Version der Schatzsuche, dem Geocaching, vertrieben. Mit Hilfe von Koordinaten und GPS-Geräten erkundeten die Jugendlichen die Gegend rund um Dülmen und Haltern am See. Der Höhepunkt der Schatzsuche war am letzten Tag des Ausfluges der so genannte „Kajak-Cache“, der nur mit Hilfe eines Tretbootes auf dem Halterner See zu finden war.

per E-Mail oder Social Network weitersagen

Facebook button