Aktuell

Sep 27

Eure Jungs sind am 24.9.2010 im PNZDie Gelsenkirchener Hip-Hop Combo Eure Jungs tritt am Freitag, 24.9.2010 im Philipp-Neri-Zentrum auf. Für Eure Jungs ist es bereits der zweite Auftritt im Rahmen der von der Mobilen Jugendarbeit organisierten Live-Musik-Reihe Rockshows. Die Nachwuchs-Band, bestehen aus Johann Schmidt (17) , Dominik Kurek (15) und Patrick Renner (19), feierte vor einem Jahr ihr Debüt. Die Songs der drei Gelsenkirchener Jungs zeichnen sich durch humorvolle, ironische, aber auch sehr ernste Texte aus.

Los geht es um 20:00 Uhr in der Stolzestr. 3a, Gelsenkirchen-Neustadt, der Einritt ist frei. Einlass ist ab 19:00 Uhr.

Das Online-Portal mypott.de berichtete über die Veranstaltung: […]

per E-Mail oder Social Network weitersagen
Aug 30

Sommerferien mit der Mobilen Jugendarbeit

In der ersten Ferienwoche wurde direkt am Strand gezeltet und sich die Zeit mit der modernen Version der Schatzsuche, dem Geocaching, vertrieben. Mit Hilfe von Koordinaten und GPS-Geräten erkundeten die Jugendlichen die Gegend rund um Dülmen und Haltern am See. Der Höhepunkt der Schatzsuche war am letzten Tag des Ausfluges der so genannte „Kajak-Cache“, der nur mit Hilfe eines Tretbootes auf dem Halterner See zu finden war. […]

per E-Mail oder Social Network weitersagen
Jun 11

Unsere Ferienangebote im Überblick

Ab in die Ferien! Wir starten mit euch in die Sommerferien. Am 15.7.2010 um 14 Uhr in der Zone 14 mit leckeren internationalen Speisen und einem Kickerturnier.

Grillen im Nordsternpark am Freitag, 16.7.2010 und am 23.7.2010 von 17.00-20.00 Uhr am Schiffsanleger.

Camping mit der Mobilen Jugendarbeit und dem Ücky vom 19.-21.7.2010 am Dülmener See mit verschiedenen aufregenden Aktionen rund um Dülmen und Haltern: Von Geocaching bis Grillen & Chillen. Für Jugendliche ab 16 Jahren, Kostenbeitrag 15 €, Anmeldungen bei den MitarbeiterInnen der Mobilen Jugendarbeit.

Rap-Camp im Philipp-Neri-Zentrum am 26. & 27.7.2010 von Mobiler Jugendarbeit und Ücky. Bringt einen Beat mit und es geht los: Eigene Texte in Studioatmosphäre auf CD bringen und zwei spannende Tage mit Gleichgesinnten verbringen. Anmeldung bei unseren Mitarbeitern.

Ausflug zum Dülmener See am Mittwoch, 28.7.2010 für alle Kinder zwischen 8 und 14 Jahren. Treffen um 11.00 Uhr am Kindertreff (Philipp-Neri-Zentrum, Stolzestr. 3a), Rückkehr ca. 17.00 Uhr. Kosten: 3 €, Anmeldung im Kindertreff.

Ausflug zum Ketteler Hof am Freitag, 30.7.2010 für alle Kinder zwischen 8 und 14 Jahren. Treffen um 9.00 Uhr am Kindertreff (Philipp-Neri-Zentrum, Stolzestr. 3a), Rückkehr ca. 17.00 Uhr. Kosten: 5 €, Anmeldung im Kindertreff.

unsere Presseinformation: […]

per E-Mail oder Social Network weitersagen
Jun 02

GE, 2.6.2010; Zu Meditationen und Impulsen laden das Philipp-Neri-Zentrum und der Bund der Deutschen Katholischen Ju­gend gemeinsam mit der Italienischen und Spanischen Ge­mein­de in die Liebfrauenkirche (GE-Neustadt) ein. Mit der Aktion am 7. Juni 2010, 18.00-22.30 Uhr, beteiligen sich der Jugendverband, die Jugendkirche und die fremdsprachigen Ge­meinden an der Gelsenkirchener Local-Heroes-Woche, die im Rahmen von RUHR.2010 stattfindet. In der Neustadt warten auf die Besucher Gebete, sowie Orte der Stille und Einkehr. Vor der Lieb­frauenkirche verwöhnen die Organisatoren die Besucher mit italienischen und spanischen Spezialitäten. Die Aktion ist zugleich eine Premiere, erzählt Lothar Jekel vom Philipp-Neri-Zentrum:

„Erstmals organisieren wir als Katholische Jugend ge­meinsam mit der Spanischen und Italienischen Gemeinde eine gemeinsame Aktion. Das ist ein positives Signal von Freund­schaft, kulturellem Austausch und gelebter Integration in unse­rer Stadt.“

Zwei Tage später, am Mittwoch, 9.6.2010 zwischen 15-18 Uhr greift die Mobile Jugendarbeit das Thema Integra­tion am gleichnamigen Thementag auf und lädt Kinder und Jugend­liche zu einem Singstar-, Spiel- und Bastelnach­mittag ins Philipp-Neri-Zentrum, Stolzestr. 3a ein. (Kre)

per E-Mail oder Social Network weitersagen
Mai 10

Am 28.05.10 feiert die Mobile Jugendarbeit ihr 5-jähriges Jubiläum, dazu laden wir herzlich ein. Wir blicken auf fünf spannende Jahre zurück, in der die Katholische Jugendsozialarbeit gGmbH in Kooperation mit dem Bauverein Falkenjugend e.V. das Gemeinschaftsprojekt stetig weiterentwickelt und ausgebaut hat. In der Zeit von 14.00 – 18.00 Uhr feiern wir am Freitag, 28.05.10, rund um das Philipp-Neri-Zentrum dieses kleine Jubiläum mit verschiedenen Aktionen für Kinder und Jugendliche, einem Rückblick auf 5 Jahre Mobile Jugendarbeit und der Möglichkeit zur Begegnung.

per E-Mail oder Social Network weitersagen
Mai 10

Ab dem 06.05.2010 haben Mädchen in der Neustadt einen neuen Treffpunkt. Die Mobile Jugendarbeit bietet Mädchen ab 12 Jahren eine Anlaufstelle im Philipp-Neri-Zentrum. Immer donnerstags von 16.00 bis 19.00 Uhr ist das Mädchencafé geöffnet mit dem Angebot einer sinnvollen und kreativen Freizeitgestaltung. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit persönliche, schulische und berufsbezogene Probleme anzusprechen. Das Team möchte im Mädchencafé einen Treffpunkt bieten, der sich stark an den Interessen, Wünschen, Bedürfnissen und Lebenslagen der Mädchen orientiert. Eingeladen sind alle Mädchen ab 12 Jahren das Mädchencafé im Philipp-Neri-Zentrum zu besuchen und hier ihre Freizeit zu verbringen!

per E-Mail oder Social Network weitersagen
Mai 07

Die Mobile Jugendarbeit bietet freitags von 17.00 – 19.00 Uhr im Philipp-Neri-Zentrum ein Theaterprojekt für Mädchen zwischen 12 und 14 Jahren an. Das Projekt läuft seit Beginn des Jahres und wird von der „Ich kann was!“-Initiative der Deutschen Telekom gefördert. Im Rahmen des Projektes erarbeiten wir unter der Leitung von Rebecca Kubiak, gemeinsam ein Theaterstück. In diesem Jahr wird es sich um einen Krimi handeln, der in einem Mehrfamilienhaus spielt, in dem sich die verschiedenen Mieter gegenseitig eines Verbrechens verdächtigen. Interessierte Mädchen können gerne noch einsteigen: Es besteht die Möglichkeit bereits bestehende Rollen zu übernehmen oder sich noch eine eigene Rolle auszudenken!
Fragen und Anmeldungen bitte an: Sibylle Liska, 0209/ 1580213, sliska@mobilejugendarbeit.de!

per E-Mail oder Social Network weitersagen
Facebook button